Das Leben, hart, es geht nicht schlimmer

Das Leben, hart, es geht nicht schlimmer
ich bin gezeichnet von Verlust.
Der Neue Markt, einst Hoffnungsschimmer
bringt schon seit Längerem nur Frust.

Verschuldet über beide Ohren
steh ich nun da und kann’s nicht fassen
Renate hat sich – unverfroren –
auf eine Lesbe eingelassen.

Ich selber bin zu aufgequollen
um nochmal durchzustarten
und auf die midlifecrisis ollen
Fregatten kann ich warten.

Mir fällt nur eine Lösung ein
Ich werd mich selbst zerstören…
___________________________

Was, das soll meine Rolle sein?
Das will doch keiner hören!

copyright by harry boldt

0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.