Erwünscht

Ein Texter sprach neulich in München:
„Wir möchten doch nichts übertünchen.
Wir machen Reklame
für Sie, meine Dame.
So wissen sie, was Sie sich wünschen.“

copyright by harry boldt

4 comments

  1. der rhytmus der letzten Zeile tut ja richtig weh!!
    natürlich muss es richtig heißen:

    was sollten denn sonst sie sich wünschen

    und das Copyright liegt bei Xerxxex!

  2. Liebe/r xerxxex,
    meine letzte Zeile ist zwar rhythmisch in Ordnung aber in der Tat nicht besonders gelungen. Die Variante „was sollten denn sonst sie sich wünschen“ lässt sich auch leichter lesen. Nur wird hier vorsätzlich der Satzbau verdreht, um der Form zu genügen. „Zu Deiner schönen Feier hier | wünschen wir das Beste Dir“. Mir behagen solche Verwurstelungen ganz und gar nicht, deshalb bleibt die letzte Zeile – genau wie auch das Copyright.

  3. Du, Harry, lebst zwar nicht in Essen.
    (Sonst hätt ich Dich längst schon vergessen.)
    Wie einst wir besprachen,
    lebst Du wohl in AAchen.
    Doch beides liegt nicht mal in Hessen.

    copyright und alle guten Wünsche by
    Karin Rohner

  4. Ich hab‘ mit Hostessen in Hessen
    auf Messen zusammengesessen.
    Da war ein Gekichä
    und dann dies „Ei sichä“
    Nä, Hessen, dat kannste verjessen.

    copyright und Gruß nach Lübeck by Harry Bo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.